Renaturierung und Gewässerregulierung

Offenlegung des Baarbachs in Iserlohn

  • Auftraggeber: Stadt Iserlohn, Bereich Stadtbauwesen
  • Entwurfs- und Genehmigungsplanung für die Umgestaltung des Gewässers in 2 Bauabschnitten
  • Wasserrechtsantrag nach § 31 WHG
  • Ausführungsplanung, Vorbereitung der Vergabe, Bauoberleitung und örtliche Bauüberwachung
  • Baugrunduntersuchung und orientierende Altlastenuntersuchung
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz in der Planungs- und Ausführungsphase
  • 2007 - 2013

Abschlussbetriebsplanverfahren für die ehemalige Schachtanlage Hugo 2 / 5 / 8 in Gelsenkirchen

  • Auftraggeber: RAG AG
  • Im Rahmen des Abschlussbetriebsplanverfahrens ist die auf dem Bergwerksgelände vorhandene Kanalisation neu zu ordnen. Ein teilweise verrohrter Bachlauf ist freizulegen und naturnah zu gestalten
  • Auswertung der Kamerabefahrung
  • Erarbeitung eines Sanierungskonzepts
  • Baugrunduntersuchung und Geotechnischer Bericht
  • Variantenprüfung offene Verlegung vs. Rohrvortrieb
  • Ausführungsplanung, Vorbereitung der Vergabe der Bauleistung
  • Bauoberleitung, örtliche Bauüberwachung
  • 2009 - 2013

Ökologische Verbesserung Lüserbach km 0.00 bis km 3.08 in Lünen und Dortmund

  • Auftraggeber: Lippeverband
  • Ausschreibung der feldtechnischen Untersuchungen
  • Fachbauleitung
  • Baugrundbegutachtung der Kanalbaumaßnahmen in offener und geschlossener Bauweise für diverse Bauabschnitte
  • Baugrundbegutachtung für diverse Sonderbauwerke
  • Baugrunduntersuchung und -begutachtung der Arbeiten im Bachbett im Zuge der ökologischen Verbesserung
  • Bodenuntersuchungen - Verwertungskonzepte für diverse Bauabschnitte
  • Maßnahmen zum Arbeitsschutz
  • Überwachung der Arbeiten in kontaminierten Bereichen
  • Hydrogeologische Beweissicherung
  • Grundwassermonitoring
  • Fachtechnische Beratung des Bauherrn im Zuge der Ausführungsplanung
  • 2000 - 2011

5 Pumpwerke im Einzugsgebiet des Holzbachs in Herten / Gelsenkirchen

  • Auftraggeber: Deutsche Steinkohle AG
  • Untersuchung von 5 Pumpwerken und zugehörigen Einzugsgebieten hinsichtlich alternativer Entwässerungsmöglichkeiten im Zusammenhang mit dem Umbau des Holzbachs
  • 2005 - 2008

Böschungsanpassung Bottrop Boye

  • Auftraggeber: Emschergenossenschaft
  • Entwurfs-, Genehmigungs- und Ausführungsplanung für die Umgestaltung des Gewässers
  • Ausschreibung und Mitwirkung bei der Vergabe
  • Örtliche Bauüberwachung
  • 2005 - 2009

Grundwasserregulierung im Bereich der Randsiedlung in Hamm-Herringen

  • Auftraggeber: Deutsche Steinkohle AG
  • Variantenstudie zur Regulierung des durch Bergbaueinflüsse steigenden Grundwasserspiegels
  • Baugrunduntersuchung und hydrogeologische Untersuchungen
  • Entwurfs- und Ausführungsplanung der gemeinsam mit dem Bauherrn und den Genehmigungsbehörden ausgewählten Variante
  • Bauoberleitung und örtliche Bauüberwachung
  • 2004 - 2006